Implantologisch tätige Zahnarztpraxis

Ohne Angst


Der Gang zum Zahnarzt ist - insbesondere wenn eine oralchirurgische Behandlung geplant ist - oft mit Angst verbunden.

 

Dieses unangenehme Gefühl können wir unseren Patienten durch geeignete Medikamente fast vollständig nehmen. Sehr oft wird eine sogenannte "Sedierung" entweder in Tablettenform oder durch eine Spritze in die Armvene vorgenommen.

Das Medikament das hier zum Einsatz kommt ist seit Jahrzehnten bewährt und unter dem Namen "Dormicum" bekannt. Die Überwachung der Herzfrequenz und des Sauerstoffgehalts im Blut ist dabei selbstverständlich.

 

Bei größeren Eingriffen kommt auch die Behandlung in Vollnarkose (ITN) in Betracht. Die Praxis ist mit einem Eingriffs- und Aufwachraum ausgestattet. Die Narkose wird von Dr. Friedrich Radlmaier eingeleitet und überwacht. Dr. Radlmaier kommt seit 1993 regelmäßig in unsere Praxis.

Öffnungszeiten

Zahnimplantate, Implantologie, Implantate
Montag 9:00 - 13:00 und 14:00 - 19:00
Dienstag 9:00 - 13:00 und 14:00 - 17:00
Mittwoch 9:00 - 13:00 und 14:00 - 17:00
Donnerstag 9:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00
Freitag 9:00 - 12:00

News

Hier finden Sie Neuigkeiten aus unserer Praxis, der Gesundheits-
politik und der Zahnmedizin...